Ex zurück obwohl aussichtslos

Ex zurück obwohl aussichtslos? Mit dieser Geheimformel zum Erfolg!

Wusstest Du, dass Paare, die nach einer Trennung wieder zusammengekommen sind, statistisch gesehen viel häufiger ihr restliches Leben lang zusammenbleiben, als andere Paare? Insgesamt haben wir dabei die Erfahrung gemacht, dass die Frage nach dem Ex zurück obwohl aussichtslos oftmals gar nicht so perspektivlos ist, wie Du am Anfang noch gedacht hast. Vermutlich liegt das daran, dass man während einer Trennung die Dinge wieder aus einem ganz anderen Blickwinkel heraus zu bewerten lernt. Man entdeckt vielleicht bei all dem gelegentlichen Ärger, dass der / die Ex doch auch viele gute Seiten gehabt hat. In diesem Beitrag möchten wir Dir deswegen nicht nur neue Hoffnung geben, sondern Dir für die Frage „Ex zurück obwohl aussichtslos“ eine echte Geheimformel zeigen, mit der sich der Erfolg von ganz allein wieder einstellen wird.

Ex zurück obwohl aussichtslos – ein Blick auf Deine Situation

Die Frage „Ex zurück obwohl aussichtslos“ impliziert zunächst einmal zwei Dinge. Erstens: Dein/e Ex hat Dich verlassen, bzw. Eure Beziehung ist für beendet erklärt worden. Und zweitens: Du glaubst, dass es keine Chance mehr gibt, ihn / sie wieder zurückgewinnen zu können. Bevor wir uns mit dem Ende Eurer Beziehung beschäftigen, zunächst also eine ganz saloppe Feststellung: Solange Dein/e Ex nicht gerade gestorben ist, hast Du immer eine Aussicht auf eine zweite Chance! Völlig unabhängig davon, wie Ihr auseinandergegangen seid, was für Worte gefallen sind, welche Wunden gezogen worden sind oder was möglicherweise an Schicksalsschlägen hineingespielt hat: Solange Ihr faktisch am Leben seid, besteht eine Chance, eine gemeinsame Beziehung zu führen! Arbeiten wir also daran, diese Chance ausfindig machen zu können und die Wahrscheinlichkeit auf Erfolg nachhaltig zu steigern.

Kurzes kostenlosen Video zeigt, welche der häufigsten Fehler Du niemals machen darfst, wenn Du eure Beziehung wirklich retten willst, und wie schon viele Menschen erfolgreich durch die Taktiken aus dem Video ihren oder ihre Ex zurück gewonnen haben. Wenn Du ein Mann bist, klicke jetzt auf den Button für Männer und wenn Du eine Frau bist, auf den Button für Frauen.

Dieses gratis Ex zurück Video wurde mit 5/5 Sternen bewertet.

Veränderungen machen den Unterschied

Ulrich Wiegand-Laster hat einst gesagt: „Ohne Veränderung findet weder Zukunft noch Vergangenheit statt“. Und so sollte Dir klar sein, dass das Treten auf der Stelle nach dem Ende der Beziehung Dich nicht voranbringen kann. Wenn wir also sagen, dass wir Dir hier eine Geheimformel zum Erfolg zu Deinem / Deiner Ex zurück obwohl aussichtslos zeigen, dann sind die Veränderungen eine Art Zaubersand oder Zauberstaub, die das ganze Prinzip erst ermöglichen.

Ex zurück obwohl aussichtslos – was sich überhaupt verändern muss

Und genau an diesem Punkt kommst Du ins Spiel. Wir können Dir hier nur die Rahmenbedingungen nennen, um Deine/n Ex zurückzuerobern, bzw. die Weichen dafür zu stellen. Die Arbeit musst Du jedoch selbst erledigen. Und dazu gehört nach dem allerersten Schritt, nämlich den Willen zu Veränderungen zu zeigen, was Du mit der Frage „Ex zurück obwohl aussichtslos“ ja schon mal bewiesen hast, und im nächsten Schritt eine intensive Auseinandersetzung damit, was eigentlich zur Trennung geführt hat. Weiter oben haben wir schon gesagt, dass wir uns dazu mit Eurer Beziehung beschäftigen müssen. Stelle Dir also die folgenden Fragen:

  • Was habe ich durch mein Verhalten, meine Eigenheiten oder meinen Charakter dazu beigetragen, dass die Beziehung in die Brüche gegangen ist?
  • Woran könnte ich arbeiten, damit es beim nächsten Mal besser ausgehen könnte?
  • Was für gute Eigenschaften habe ich, die mein/e Ex immer an mir geschätzt hat?
  • Welche Gründe für die Trennung hat mein/e Ex angeführt?
  • Was vermute ich, welche Gründe noch zusätzlich dahinterstecken könnten?

Die Basis für Veränderungen schaffen

Wie Du schon merkst, sind das keine bequemen Fragen, die Du mal eben so zwischen Tür und Angel beantworten kannst. Zu allem Überfluss können manche Antworten Dich noch in eine kleine Krise stürzen. Nämlich immer dann, wenn Du einsehen musst, dass Du in der Beziehung wohl mehr falschgemacht hast, als Dir lieb ist. Tröste Dich: Niemand ist perfekt und jeder macht Fehler. Das Erkennen von Fehlern ist überdies oft der erste Schritt, um sie zukünftig nicht noch einmal zu machen. Dennoch ist Kontakt mit Deinem / Deiner Ex in dieser Phase der Selbstfindung eine sehr komplizierte Angelegenheit, weswegen wir Dir hier als Basis dafür eine weitere Zutat aus dem Erfolgsrezept verraten möchten, nämlich die Kontaktsperre.

Eine Kontaktsperre kann Wunder bewirken

Mit der Kontaktsperre ist gemeint, dass Du den Kontakt zu Deinem / Deiner Ex vorübergehend ruhen lässt. Damit respektierst Du seine / ihre Entscheidung, die Beziehung beenden zu wollen und lässt es erst einmal gut sein, was schon mal für eine erste Erleichterung bei Deinem / Deiner Ex sorgen wird. Auch Du hast aber allen Grund für Erleichterung. So ist damit zu rechnen, dass Du durch die Trennung emotional sehr stark aufgewühlt gewesen bist, was einen möglichst neutralen Umgang mit Deinem / Deiner Ex ohnehin fast vollständig ausgeschlossen hat. Um also nicht typische Fehler bei der Rückeroberung zu machen, wie ihm / ihr täglich zu schreiben oder sogar offensichtlich geplante Begegnungen zu forcieren, die man Dir durchaus als Stalking auslegen könnte, ist die Kontaktsperre auch ein ganz guter Mechanismus, der Dich vor weiteren Dummheiten schützt. Weitere deswegen, weil Deine Frage ja „Ex zurück obwohl aussichtslos“ lautet. An irgendeinem Punkt scheinst Du also bereits genau zu wissen, was falsch war. Tu Dir also den Gefallen und nimm diese Kontaktsperre jetzt sehr ernst, sie wird Deine Chance ab jetzt wieder steigen lassen.

Wähle jetzt den für Dich passenden Button, um das kostenlose Ex zurück Video zu sehen.

Ex zurück obwohl aussichtslos – verändert einer gemeinsamen Zukunft entgegen

Während der Kontaktsperre hast Du alle Zeit der Welt, herauszufinden, was Du verändern solltest, und diese Veränderungen anschließend umzusetzen. Dass es ohne Veränderungen nicht geht, erklärt sich aus den folgenden zwei Punkten:

  1. Dein/e Ex hätte Dich nicht verlassen, wenn der Ist-Zustand so perfekt gewesen wäre, dass Du rein gar nichts hättest ändern müssen.

  2. Wenn Du der Meinung bist, man müsse Dich so akzeptieren, wie Du bist – auch ohne Veränderungen –, dann ist das natürlich ein legitimer Ansatz. In diesem Fall musst Du aber nach einem / einer Partner/in suchen, die da mitspielt. Dein/e Ex ist so ein Mensch nämlich nachweislich nicht. Willst Du ihn / sie also zurück, musst Du schon ein bisschen kompromissbereiter sein.

Kurzum: Du weißt, was Du zu tun hast, und mit der Kontaktsperre hast Du einen perfekten zeitlichen Rahmen erhalten, in dem Du eine Veränderung zum Positiven hin durchlaufen kannst, was einer gemeinsamen Zukunft mit Deinem / Deiner Ex deutlich näherkommen wird.

Wie es nun weitergeht

Anstelle von einer guten und einer schlechten Nachricht haben wir hier zwei gute Nachrichten für Dich. Die erste lautet, dass Du mit den während einer Kontaktsperre durchgeführten Veränderungen den Löwenanteil der Rückeroberung bereits hinter Dich gebracht hast. Ab jetzt wird es deutlich leichter. Und die zweite gute Nachricht: Auch für die Zeit nach der Kontaktsperre habe wir eine schnelle und sichere Strategie. Diese zeigen wir Dir nun aber in dem Video, das Du auf dieser Seite findest. Schau es Dir deswegen am besten sofort an!